Buchreihe:

Bahnhöfe auf historischen Ansichtskarten

 

Bahnhöfe hätten, könnten sie es denn, viel zu erzählen. Sie haben in ihrem meist langen Leben einiges gesehen. Sie bedeuteten für die Städte und Dörfer Aushängeschild und Zugangstor zur weiten Welt gleichermaßen. Sie waren liebevoll gepflegt und voller Leben, oft sogar mit stillem architektonischen Charme. Das Warten auf den nächsten Zug oder auf die Weiterfahrt gehörte für die Reisenden einfach dazu. Ein Personenzug mit Güterbeförderung, der auf einem Bahnhof eine halbe Stunde rangierte, bevor es weiterging, war keine Aufregung wert. Heute, in dieser hektischen, atemlosen Welt, ein unvorstellbarer Gedanke. Zeit bedeutet Geld, mehr denn je. So sind die meisten Stationen für den Bahnbetrieb der Gegenwart entbehrlich geworden. Sie verfallen oder werden abgerissen.

Für viele ihrer Empfangsgebäude gäbe es heute so gut wie keine dokumentarischen Belege mehr, wären da nicht die Ansichtskarten, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts von allen möglichen Motiven - eben auch von Bahnhöfen - gedruckt wurden. In der Eisenbahnliteratur führen sie eher ein Schattendasein, werden wenig beachtet und nur herangezogen, wenn sich kein anderes Bildmaterial mehr auftreiben lässt. Völlig zu Unrecht, wie diese Buchreihe zeigen will. Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch eine längst vergangene Bahnhofskultur, lassen Sie sich einfangen von den Bildmotiven und den Geschichten, die sie erzählen.

Band 1: Sachsen-Anhalt

Der Streifzug durch Sachsen-Anhalt beginnt im Norden. Die Altmark hatte einst ein ausgedehntes Netz an Kleinbahnen. Es folgen das Jerichower Land und der westliche Fläming, die Magdeburger Börde, das nördliche und östliche Harzvorland, natürlich auch das Eisenbahnparadies Harz, das Mansfelder Land, die Region Dessau - Wittenberg und schließlich das südliche Sachsen-Anhalt um Halle und den Burgenlandkreis.


Bahnhöfe auf historischen Ansichtskarten. Band 1: Sachsen-Anhalt

Festeinband, Format 21,0 x 20,5 cm, 152 Seiten, Kunstdruckpapier, ca. 145 Abbildungen.

ISBN: 978-3-947243-01-3

29,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Band 2: Sachsen

Der Autor bietet auch diesmal mit historischen Ansichtskarten aus den Jahren 1898 bis 1945 einen Streifzug durch eine längst vergangene Bahnhofskultur. Lassen Sie sich einfangen von den Bildmotiven und den Geschichten, die die Bahnhöfe aus dem Sächsischen Heide– und Burgenland, dem Vogtland, dem östlichen und westlichen Erzgebirge, dem Sächsischen Elbland und der Sächsischen Schweiz sowie der Region Oberlausitz-Niederschlesien erzählen.


Bahnhöfe auf historischen Ansichtskarten. Band 2: Sachsen

Festeinband, Format 21,0 x 20,5 cm, 152 Seiten, Kunstdruckpapier, ca. 145 Abbildungen.

ISBN: 978-3-947243-00-6

2., aktualisierte Auflage von 2019

29,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Band 3: Thüringen

Im dritten Band unserer Reihe werden die Bahnhöfe an den interessanten und abwechslungsreichen Strecken des Bahnlands Thüringen vorgestellt: Wir besuchen Nordthüringen, das Thüringer Kernland, das Gebiet um die Thüringer Werra und Rhön, den Thüringer Wald, die Saale-Holzland-Region und Ostthüringen. Auf den Leser warten wiederum fast 150 historische Ansichtskarten, zumeist aus der Zeit von 1900 bis 1920 und teils sehr selten.


Bahnhöfe auf historischen Ansichtskarten. Band 3: Thüringen

Festeinband, Format 21,0 x 20,5 cm, 152 Seiten, Kunstdruckpapier, ca. 145 Abbildungen.

ISBN: 978-3-947243-02-0

29,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Band 4: Brandenburg und Berlin

Von der Prignitz über das Havelland, der Uckermark und der Spree bis in die Lausitz: Auch das Land Brandenburg hat eine große Eisenbahntradition, mit der Besonderheit, dass mitten in diesem ländlich geprägten Bundesland mit Berlin die Eisenbahnmetropole schlechthin liegt. Und so werden Dorf- und Kleinstadtbahnhöfe, aber auch große und kleine Eisenbahnstationen Berlins in ihrer Geschichte vorgestellt, teilweise wieder mit sehr seltenen Ansichtskarten.


Bahnhöfe auf historischen Ansichtskarten. Band 4: Brandenburg und Berlin

Festeinband, Format 21,0 x 20,5 cm, 152 Seiten, Kunstdruckpapier, ca. 145 Abbildungen.

ISBN: 978-3-947243-03-7

2020 erschienen.

29,80 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1